Angebote zu "Jazz" (102 Treffer)

Re-Disc Bounce
15,95 € *
zzgl. 2,20 € Versand

1-Cd mit 24-seitigem Booklet, 22 Einzeltitel. Spieldauer ca. 79 Minuten. Gitarrist Johannes Rediske (1926-1975) war eine Schlüsselfigur in der deutschen, ganz besonders der Berliner Jazz Szene der 50er Jahre. Sein von Cool Jazz beeinflusstes Quintett

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Ahmad Jamal-Milestones Of A Legend
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Audio CDAhmad Jamal ist seit den 50er Jahren einer der profiliertesten Pianisten des modernen Jazz und übte schon früh Einfluss auf Kollegen wie Miles Davis aus. Im Gegensatz zu den meisten Pianisten arbeitete er selten als Sideman, sondern leit

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
The Big Chris Barber Band - JAZZ GALA 2019 - 70...
24,35 € *
zzgl. 4,95 € Versand

The best Jazz is timeless! Wenn die Jazz-Ikone Chris Barber mit seiner Big Band auftritt, erwartet die Besucher Weltklasse-Jazz. Chris Barber OBE (88 Jahre alt) ist eine der letzten britischen Jazzlegenden und eine Ikone des traditionellen Jazz in Großbritannien. In dieser Saison beginnt er sein 65-jähriges Jubiläum als Leiter seiner eigenen professionellen Band und sein 70-jähriges Bühnenjubiläum als Musiker. Chris Barber gehört zu den Initiatoren der heutigen Popmusik, als er in den 50er Jahren zum ersten Mal in Europa viele amerikanische Bluesmusiker auf die Bühne brachte. Musiker wie Muddy Waters, Sonny Terry & Brownie McGhee und Big Bill Broonzy. Diese Musiker inspirierten später Bands wie die Rolling Stones, die Beatles und Eric Clapton. Chris und seine Band werden von vielen anderen Jazz-, Blues- und Popmusikern wie Van Morrison, John Mayall, Eric Clapton, Bill Wyman, Mark Knopfler, Paul Jones und vielen mehr für seinen Beitrag zur Musikszene respektiert. Chris Barber ist der letzte Mohikaner seiner Szene mit einer spektakulären Band mit einem der besten britischen Jazzmusiker auf der Bühne. Die Big (10-köpfige) Chris Barber Band, inspiriert von den großartigen Ken Colyer Jazz Men, bietet alles von New Orleans über Blues bis hin zu den späten 20ern Ellington, gespielt mit außergewöhnlichem Elan und Können. Das Publikum kann sich auf einen aufregenden Abend mit hochwertigem Jazz und Blues freuen, der gleichermaßen dem Aficionado als auch dem Newcomer gefallen wird.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Götz Alsmann - ...........in Rom
35,30 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Paris, Broadway und Rom. Die Alsmann Band suchte entscheidende Orte für die Geschichte der Unterhaltungsmusik auf und kreierte individuelle Fassungen von französischen Chansons, amerikanischen Evergreens und italienischen Schlagern. Götz Alsmanns Arrangements mit der einzigartigen Soundmischung aus Swing, Exotica und latein-amerikanischen Rhythmen zeigen wie viel Jazz schon vor Jahrzehnten in dem steckte, was heutzutage fast automatisch mit dem italienischen Schlager der 50er und 60er Jahre verbunden wird. Das Konzert nimmt den Zuhörer mit auf eine Jazz-musikalische Reise nach Ita-lien, dem Mutterland der Tarantella, der Canzone, des mediterranen Schlagers und zeigt individuelle Versionen von Klassikern, Fred Buscagliones bis Adriano Celentano und von Domenico Modugno bis Umberto Bindi.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Götz Alsmann - in Rom
28,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Die Götz Alsmann Band war in Paris, sie war am Broadway ? und jetzt? Jetzt entführt der begnadete Musiker und Entertainer sein Publikum nach Italien und in die ewige Stadt ? Typisch italienisch? Typisch Alsmann! Die Jazz-musikalische Reise nach Italien, in das Mutterland der Tarantella, der Canzone, des mediterranen Schlagers. Das in der tausendjährigen Stadt produzierte neue Album ?Götz Alsmann?in Rom? schließt die Reise-Trilogie ab, die die Alsmann Band in den letzten Jahren zu den historischen und entscheidenden Orten für die Geschichte der Unterhaltungsmusik geführt hat. Götz Alsmann und seine eingeschworenen Musikerfreunde gehen mit ihren ganz individuellen Fassungen unvergänglicher italienischer Evergreens auf Tournee. Der von zahllosen Tonträgern und buchstäblich tausenden von Konzerten bekannte Sound der Gruppe, angesiedelt im Spannungsfeld zwischen Swing, Exotica und latein-amerikanischen Rhythmen, geht eine fruchtbare Verbindung ein mit den Canzone-Klassikern von Fred Buscaglione bis Adriano Celentano, von Renato Carosone bis Marino Marini und von Domenico Modugno bis Umberto Bindi. Götz Alsmanns Arrangements eröffnen einen neuen Blickwinkel auf diese herrlichen Melodien. Sie zeigen, wie Jazz-haft schon vor Jahrzehnten vieles von dem war, was wir heutzutage fast automatisch mit dem italienischen Schlager der 50er und 60er Jahre verbinden.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Jazzfrühstück - Hardt Stompers
13,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Die Hardt Stompers präsentieren launig-munter und mit viel Spielfreude unvergängliche Jazz-Evergreens und auch weniger bekannte - aber vielleicht deswegen besonders hörenswerte - Arrangements. Kommt Zeit, kommt Jazz... frei nach diesem Motto haben sich ein paar ?gestandene Mannsbilder? unter der Ideenumsetzung ihres Gründers Hans-Dieter Korger im Herbst 1980 zusammengetan um ihrer bis dahin stillen Liebe zum Oldtime-Jazz hörbaren Ausdruck zu verleihen. So entstanden die Hardt Stompers ? ursprünglich als Lehrerband des Reutlinger Bildungszentrums Nord im Gewandt ?Hardt? - mittlerweile eine ?choice quality? - Mischung von handverlesenen Jazzern aus den Großräumen Reutlingen ? Stuttgart ? Karlsruhe, sowie aus dem Bodenseeraum. Die Band bevorzugt nach wie vor den klassischen New Orleans ? Stil in der Art des legendären King Oliver oder des frühen Louis Armstrong, lässt sich aber auch gern inspirieren von der Stilrichtung des Francisco-Revival der 50er Jahre, geprägt durch die Firehouse Five Plus Two, Lu Waters, Turk Murphy u. a. Im Sommer 2014 wurde die Gruppe zum Internationalen Dixielandfestival Dresden eingeladen, um den süddeutschen Dixieland-Jazz zu vertreten. Auch in der Partnerstadt Aarau/Schweiz traten die Reutlinger Jazzer als musikalische Botschafter ihrer Stadt mehrfach in Erscheinung. Attribute wie ?begeisternd?, ?virtuos?, ?Ohrenschmaus?, ?hohes spieltechnisches Niveau? finden sich regelmäßig in Presseberichten zu Auftritten der Gruppe. Besetzung: Manfred Schütt - Klarinette, Saxophon, Gesang Günter Friedhelm - Cornet, Gesang Wolfgang Schenk - Posaune, Gesang Peter Maisenbacher - Banjo, Gitarre, Gesang Karl-Otto Schmidt - Tuba, Kontrabass Frank Richling - Schlagzeug Frühstück 10.00 - 12.00 Uhr Konzert 11.00 - 13.00 Uhr

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Jazzfrühstück - Hardt Stompers
13,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Die Hardt Stompers präsentieren launig-munter und mit viel Spielfreude unvergängliche Jazz-Evergreens und auch weniger bekannte - aber vielleicht deswegen besonders hörenswerte - Arrangements. Kommt Zeit, kommt Jazz... frei nach diesem Motto haben sich ein paar ?gestandene Mannsbilder? unter der Ideenumsetzung ihres Gründers Hans-Dieter Korger im Herbst 1980 zusammengetan um ihrer bis dahin stillen Liebe zum Oldtime-Jazz hörbaren Ausdruck zu verleihen. So entstanden die Hardt Stompers ? ursprünglich als Lehrerband des Reutlinger Bildungszentrums Nord im Gewandt ?Hardt? - mittlerweile eine ?choice quality? - Mischung von handverlesenen Jazzern aus den Großräumen Reutlingen ? Stuttgart ? Karlsruhe, sowie aus dem Bodenseeraum. Die Band bevorzugt nach wie vor den klassischen New Orleans ? Stil in der Art des legendären King Oliver oder des frühen Louis Armstrong, lässt sich aber auch gern inspirieren von der Stilrichtung des Francisco-Revival der 50er Jahre, geprägt durch die Firehouse Five Plus Two, Lu Waters, Turk Murphy u. a. Im Sommer 2014 wurde die Gruppe zum Internationalen Dixielandfestival Dresden eingeladen, um den süddeutschen Dixieland-Jazz zu vertreten. Auch in der Partnerstadt Aarau/Schweiz traten die Reutlinger Jazzer als musikalische Botschafter ihrer Stadt mehrfach in Erscheinung. Attribute wie ?begeisternd?, ?virtuos?, ?Ohrenschmaus?, ?hohes spieltechnisches Niveau? finden sich regelmäßig in Presseberichten zu Auftritten der Gruppe. Besetzung: Manfred Schütt - Klarinette, Saxophon, Gesang Günter Friedhelm - Cornet, Gesang Wolfgang Schenk - Posaune, Gesang Peter Maisenbacher - Banjo, Gitarre, Gesang Karl-Otto Schmidt - Tuba, Kontrabass Frank Richling - Schlagzeug Frühstück 10.00 - 12.00 Uhr Konzert 11.00 - 13.00 Uhr

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
COTTON CLUB BIG BAND
11,50 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Unsere Auftritte werden immer wieder durch Gast-Solisten aus der Hamburger Jazz-Szene bereichert und somit zu besonderen Erlebnissen. Darunter finden sich (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) Musiker wie Lennart Axelsson, Benny Brown, Jan Carstensen, Herb Geller, Nils Gessinger, Oreste Kindilide, Helmar Marczinski, Boris Netsvetaev, Michael Rossberg, Sven Selle, Rolf Toschka, Gero Weiland und zahlreiche andere Musiker der lokalen Jazzszene. Die Wurzeln der Cotton Club Big Band: Die Band ging 1993 aus der St. John?s Jazzband hervor, die eine der ältesten Hamburger Jazzbands war aufgrund ihrer Gründung Anfang der 50er Jahre als Schülerband am Hamburger Johanneum. Der Name Cotton Club Big Band steht für die Verbundenheit zum ältesten Hamburger Jazzclub, dem Cotton Club, der heute sein Domizil am Alten Steinweg hat. Bereits 1993 bei Gründung der Band bildete sich eine Stammbesetzung heraus und wer bereits in der St. John?s Jazzband dabei war ist halt schon immer dabei, siehe oben.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Pamela O?Neal and The Gospel Soul Notes
21,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Pamela O?Neal and The Gospel Soul Notes is a unique and original American gospel choir from the USA. The Gospel Soul Notes offers only gospel of the finest quality with charm and wit of the old classics. For their performance, the singers wear the traditional robes that are typical for gospel music, and the singers impressively feel themselves in the souls of the slaves who sang these songs in the cotton fields Pamela O´Neal gospel singer born in California had her roots traced back to Arkansas where her great-great-great-grandmother was a slave. Pamela feels a strong connection to the spiritual songs and the reason the group sings songs like Down by the Riverside, Oh when the saints and Oh happy day. If you like good old gospel from the 50s, 60s and 70s then The Gospel Soul Notes are the right choice for you. _____________________________________________________________________________ ?The Gospel Soul Notes? ist ein einzigartig und Orginal Amerikanischer Gospel Chor aus den USA. The Gospel Soul Notes bietet nur Gospel der feinsten qualität mit charm und geistreicher art der alten Klassikern. Für ihren Auftritt tragen die Sänger die traditionellen Roben die typisch für Gospel sind und eindrucksvoll fühlen die Sänger sich in den Seelen der Sklaven die diese Lieder in den Baumwollfeldern sangen Pamela O?Neal gospel Sängerin geboren in Kalifornien hat ihre Wurzeln zurück verfolgt nach Arkansas wo ihre Ur Ur Ur Grossmutter Sklavin war. Pamela fühlt eine starke Verbindung zu den spirituellen Liedern und der Grund warum die Gruppe songs singt wie ?Down by the Riverside?, ?Oh when the saints? und ?Oh happy day?. Wenn sie guten alten Gospel von den 50er, 60er, und 70er Jahren mögen dann sind ?The Gospel Soul Notes? für sie das Richtige.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot